extrapolieren


extrapolieren
- {to extrapolate} ngoại suy

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • extrapolieren — hochrechnen * * * ◆ ex|tra|po|lie|ren 〈V.; hat; bes. Math.〉 I 〈V. intr.〉 eine Extrapolation durchführen II 〈V. tr.〉 durch Extrapolation berechnen; Ggs interpolieren (1) [<lat. extra „aus, heraus“ + polieren] ◆ Die Buchstabenfolge ex|tr... kann …   Universal-Lexikon

  • Extrapolieren — Unter Extrapolation wird die Bestimmung eines (oft mathematischen) Verhaltens über den gesicherten Bereich hinaus verstanden. Eine statistische Extrapolation bezeichnet man auch als Hochrechnung. Eine andere Herangehensweise ist die Interpolation …   Deutsch Wikipedia

  • extrapolieren — ◆ ex|tra|po|lie|ren 〈V.〉 1. eine Extrapolation durchführen 2. durch Extrapolation berechnen; Ggs.: interpolieren (1) [Etym.: <extra… + interpolieren]   ◆ Die Buchstabenfolge ex|tr… kann auch ext|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • extrapolieren — ex|tra|po|lie|ren <verkürzt aus ↑extra... u. ↑interpolieren> aus dem Verhalten einer Funktion innerhalb eines math. Bereichs auf ihr Verhalten außerhalb dieses Bereichs schließen …   Das große Fremdwörterbuch

  • extrapolieren — ex|t|ra|po|lie|ren (Mathematik, Statistik aus den bisherigen Werten einer Funktion auf weitere schließen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • hochrechnen — extrapolieren * * * hoch||rech|nen 〈V. tr.; hat〉 aus einer repräsentativen Menge statistischer Daten errechnen, meist zur Vorhersage eines Wahlergebnisses * * * hoch|rech|nen <sw. V.; hat (Statistik): (von etw. ausgehend) eine Hochrechnung… …   Universal-Lexikon

  • Edison-Effekt — Der Edison Richardson Effekt, auch Edison Effekt, Richardson Effekt, glühelektrischer Effekt oder Glühemission genannt, bezeichnet die thermische Emission (Aussendung) von Elektronen aus einer geheizten Glühkathode (meist im Vakuum). Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Glühelektrischer Effekt — Der Edison Richardson Effekt, auch Edison Effekt, Richardson Effekt, glühelektrischer Effekt oder Glühemission genannt, bezeichnet die thermische Emission (Aussendung) von Elektronen aus einer geheizten Glühkathode (meist im Vakuum). Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Glühemission — Der Edison Richardson Effekt, auch Edison Effekt, Richardson Effekt, glühelektrischer Effekt oder Glühemission genannt, bezeichnet die thermische Emission (Aussendung) von Elektronen aus einer geheizten Glühkathode (meist im Vakuum). Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Overfitting — blau: Fehler bzgl. Trainingsdatensätzen rot: Fehler bzgl. Testdatensätzen Wenn der Fehler bzgl. der Testdatensätze steigt, während der Fehler bzgl. der Trainingsdatensätze stetig fällt, dann befindet man sich möglicherweise in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Richardson-Effekt — Der Edison Richardson Effekt, auch Edison Effekt, Richardson Effekt, glühelektrischer Effekt oder Glühemission genannt, bezeichnet die thermische Emission (Aussendung) von Elektronen aus einer geheizten Glühkathode (meist im Vakuum). Die… …   Deutsch Wikipedia